Firmenchronik

Wir sind ein Familien Traditionsunternehmen aus Dresden, welches seit 1884 an diesem Standort ansässig ist und immer als Meisterbetrieb geführt wurde.
In den Gründungsjahren wurde unser Unternehmen als reine Färberei geführt.

Erst in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg, wurde die Textilreinigung mit in das Sortiment aufgenommen.
Während des 2. Weltkrieges wurde so gut wie möglich weitergearbeitet.
Unser Firmensitz wurde in dieser schweren Zeit, zum Glück kaum beschädigt, obwohl wir uns im Herzen von Dresden befinden.

In den Jahren der DDR wurde unsere Firma als Privatunternehmen von Heiner Lessing weitergeführt, welches in dieser Zeit nicht einfach war.
Wir wurden zum Glück nicht enteignet, da unsere Betriebsgröße für die Regierung der DDR nicht interessant war.
Es wurde die Textilreinigung und die Färberei weiter ausgebaut.
Wir waren auch für unsere Spezial Schmuckfedern Färberei, Baumwollcord, Wollmäntel und Brautkleid Färberei bekannt. Auch über die Grenzen der DDR hinaus. Vietnam war in dieser Zeit ein großer Auftraggeber.
Unsere gefärbten Federn wurden in alle Welt exportiert.
Die Kunstblume Sebnitz war ein sehr guter Kunde.
Wir haben auch Aufträge zum Färben und Reinigen der Semperoper Dresden bearbeitet.
Färbungen für Trauerfälle wurden in dieser Zeit besonders vorrangig bearbeitet.

Als 1989 die Wende kam, brach das Geschäft fast vollständig zusammen und Matthias Lessing führte die Firma in ein neues Zeitalter.
Die Zeit war im Umbruch und wir wussten nicht wie es weitergehen soll. Unser familiärer Zusammenhalt hat uns zum Weitermachen beflügelt.
In dieser Zeit wurde immer mehr die Textilreinigung in Anspruch genommen. Die Färberei wurde leider nicht mehr so stark in Anspruch genommen, da die Nachfrage nach neuen Produkten / Textilien größer war, als gebrauchte Textilien wieder aufzuwerten.
Wir haben aber immer weitergemacht und uns fortgebildet.

Besondere Färbeaufträge zur Restauration von Gewändern und Wandbespannungen, haben wir vom Stadtmuseum Dresden, Historisches Grünes Gewölbe und vom Fasanenschlösschen Moritzburg erhalten.

Im Jahr 2002 wurden wir dann mit der nächsten Katastrophe konfrontiert. Die Jahrhundertflut in Dresden. Unsere Firma wurde sehr stark in Mitleidenschaft gezogen. Durch gemeinsame Kräfte und der Zusammenhalt unserer Familie konnten wir auch das überstehen.

Jetzt stehen wir vor dem nächsten Projekt.
Wir versuchen in der heutigen Zeit so klimaneutral wie möglich zu werden.
Unsere Verpackung ist zu 100% klimaneutral produziert und wir nehmen nicht mehr gebrauchte Verpackung, zur Wiederverwertung, gern wieder zurück.
Unser Stromverbrauch wird zum Teil mit eigenen Solarzellen gedeckt.
Die Liefertouren zu unseren Filialen werden so effizient wie möglich gestaltet, um die Schadstoffemissionen so gering wie möglich zuhalten
In der jetzigen Zeit hoffen wir, daß mehr an die Nachhaltigkeit gedacht wird und nicht alle Textilien weggeworfen werden, nur weil die Farbe nicht mehr so schön ist oder das Kleidungsstück den ein oder anderen Fleck aufweist. Wir können Ihnen bei vielen Ideen tatkräftig helfen, solange es die Materialien zulassen.

Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern und wird uns ab nächstem Jahr tatkräftig unterstützen.


Ihre Familie Lessing
Stacks Image 57
Stacks Image 63
Spezial Schmuckfedernfärberei
Stacks Image 59
Hochwasser 2002
Stacks Image 61

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu verbessern. Mit der Benutzung unserer Webseite nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung und Impressum zur Kenntnis.